Kessel nach Köln: „Unter dem Strich ist ein Punkt zu wenig“

Köln/Braunschweig. So richtig wusste nach dem Spiel keiner der Protagonisten bei Eintracht Braunschweig, wie er das torlose Remis beim FC Viktoria Köln einordnen sollte. Während Trainer Christian Flüthmann von der besten ersten Halbzeit der bisherigen Saison sprach, konnten seine Spieler eine gewisse Enttäuschung nicht verbergen.