Neu war der Kita-Lauf rund um den Sportplatz. Fotos: Bernd-Uwe Meyer
Neu war der Kita-Lauf rund um den Sportplatz. Fotos: Bernd-Uwe Meyer Foto: Bernd-Uwe Meyer
Anzeige

Artikel teilen per:

09.10.2019

Kinder liefen mit großer Begeisterung dem Ziel entgegen


Wolfenbüttel. Der letzte Asselauf geht wegen des Regenwetters in die Vereinsgeschichte ein. Als zahlreiche Kinder auf drei angebotenen Strecken entlang rannten und sich über Urkunden, Medaillen und viel Applaus freuten, ließ der Regen etwas nach. Zum ersten Mal gingen Jungen und Mädchen beim Kita-Lauf an den Start, warteten auf das Startsignal von Bettina Börgmann und rannten erfreut 300 Meter rund um den Sportplatz. Für diese 30 Starter erfolgte keine Zeitmessung. Ein Beitrag von Bernd-Uwe Meyer.

Bald danach liefen viele junge Laufsportler/innen auf der 800 und 2 000 Meter langen Waldstrecke eine kleine Steigung hinauf und wieder hinunter zum Ziel. Mit 48 Teilnehmern war die Grundschule Remlingen gut vertreten. Betreut haben die begeisterten Kinder Lehrer Thorben Dröge, Eltern und Großeltern. Für alle Kinder war der Asse-Lauf eine schöne Veranstaltung.

Fleißige Ehrenamtliche sind nicht nur auf den Laufstrecken gewesen, sondern sorgten auch für das Speisen und Getränke. Der Dank des Veranstalters gilt auch den vielen Kuchen- und Tortenspendern sowie dem Koch. Bernd-Uwe Meyer

Ergebnisse nach Altersklassen


800 Meter


weiblich U8:1. Emilia Rösler, GS Remlingen, 4:02 Minuten, 2. Lea Marie Wittich, Hort Phantasia Gr. Denkte, 4:04,3, 3. Hanna Sobirey, 4:04,4. U10:1. Lina Heine,3:31,6 Minuten, 2. Frieda Buchtenkirch, 3:35,3, beide GS Remlingen, 3. Lenja Tiara Meyer, 3:59,8. U12: 1. Lea Ziems, Groß Denkte, 4:25,7 Minuten, 2. Lea-Marie Behnke, GS Remlingen, 4:30,8, 3. Nelly Zeininger, 4:41,5.

Männlich U8:1. Jaycob Keller, GS Remlingen, 2:45,6, 2. Jonte Krisp, Team Zwergberg, 2:46,8, 3. Maximilian Bunke, GS Remlingen, 2:47,0. U10:1. Nicolas Weber-Wellegehausen, 2:50,3 Minuten, 2. Maximilian Sanbrooke, 3:12,1, 3. Marijan Kräft, beide GS Remlingen, 3:21,6. U12: 1. Moritz Buchholz,3:16,1, 2. Diljar Schiro, MTV Wolfenbüttel, 3:22,3. U14: 1. Lasse Ziems, Denkte, 3:36,7 min.

2,0 Kilometer


Weiblich U8: 1. Laila Hofann, 12:04,3 Minuten, 2. Lya Badham, beide GS Remlingen, 15:53,4. U10: Nele Meyer, GS Remlingen, 9:48,2, 2. Nele Kapahnke, 10:01,5, 3. Phelina Lohse,10:13,0. U12: 1. Greta Buchtenkirch, beide GS Remlingen, 9:44,3, 2. Rebecca Giese, MTV Braunschweig, 9:48,2. U14: 1. Frieda Kobmann, MTV Wolfenbüttel, 10:21,2, 2. Marlene Buchholz, 12:51,3. U16: 1. Nele Marken, 9:03,7.

Männlich U8:1. Maximilian Bunke, 10:39,6 Minuten, 2.Thore Meiners, GS Remlingen, 12:45,7. U10: 1. Hans Kobmann, MTV Wolfenbüttel, 8:24,4 Minuten, 2. Colin Koesling, 10:23,4, 3. Robin Koesling, beide GS Remlingen, 10:36,6. U12: 1.Magnus Meiners, 9:38,9, 2. Sulivan-Tayler Weiss, 10:07,8, 3. Mohamed Alababedi, beide GS Remlingen, 11:56,0. U14: 1. Julian Dawidowski, MTV Wolfenbüttel, 8:22,8, 2. Aaron Giese, MTV Braunschweig, 8:30,5 Minuten.

Mehr lesen


https://regionalsport.de/dem-wetter-getrotzt-gute-ergebnisse-beim-asselauf-2019/


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews