Lions Flag Team startet mit Sieg in die Saison

8. Mai 2019
MVP Felix Steinecke fängt das Ei. Foto: Lion/privat
Braunschweig. Mit einem knappen aber letztendlich verdienten 14:17 (0:0; 7:10; 0:7; 7:0)-Auswärtssieg startete das Flag Team des 1. FFC Braunschweig gegen die Mannschaft der Hildesheim Flag Invaders erfolgreich in die Deutsche Flag Football Liga (DFFL) Saison 2019. Ein Beitrag von Holger Fricke.

In einem hart umkämpften Spiel kamen die Braunschweiger um den neuen Head Coach Denny Hasemann, nur langsam ins Rollen. Von Beginn an stark agierte wie gewohnt die Verteidigung der Lions, die am Ende mit einer Interception durch Tobias Schwarzenberg und fünf Quarterbacksacks (je zwei Mal Felix Ebel und Matthias Vietz, sowie einmal Alexander Priebe), einen großen Anteil am Sieg hatte.

Dagegen war auf Seiten der Offensive noch einiges an Sand im Getriebe zu finden. So fehlte es bei den Pässen von Spielmacher Jan Kasten noch an der ein oder anderen notwendigen Präzession und bei den Ballfängern an der nötigen Fangsicherheit.

Nach einem punktelosen ersten Spielviertel, konnten zuerst die Gastgeber aus Hildesheim mit einem Touchdown zum 7:0 in Führung gehen, ehe auch der Angriff des Lions Flag Team nun immer mehr ins Spiel fand. Für den Ausgleich zum 7:7 (PAT S. Höppner) sorgte Jan Kasten mit einem Pass aus gut 25 Yards auf seinen Receiver Christoph Dobers. Erstmalig in Führung gingen die Braunschweiger kurz vor der Pause mit einem 25 Yard Fieldgoal durch Kicker Simon Höppner zum 7:10.

Nach der Halbzeitpause war es dann erneut Quarterback Jan Kasten, dieses Mal mit einem herausragenden Pass über mehr als 50 Yards auf seinen Ballfänger Jan Meyer, der die Führung der Löwen auf 7:17 (PAT S. Höppner) anwachsen ließ.

Erst kurz vor Schluss gelang den Hausherren noch einmal eine Unachtsamkeit in der Braunschweiger Verteidigung auszunutzen und das Ergebnis auf 14:17 zu verkürzen. Die sichere Niederlage konnten sie aber dadurch nicht mehr verhindern.

Zum wertvollsten Spieler der Partie wurde Wide Receiver Felix Steinecke ausgezeichnet, der immer wieder mit zum Teil spektakulären Passfängen, einen wichtigen Beitrag zum Auftaktsieg leistete. Das nächste Spiel des Lions Flag Team ist auch gleichzeitig der Heimauftakt und findet am 25. Mai (Kick-Off 12 Uhr) auf der Roten Wiese in Braunschweig gegen das Team der Leipzig Lions Flaginizer statt.

Felix Steinecke wurde zum MVP. Foto: Lions/privat

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen