Daniel Schuhmacher tritt in große Fußstapfen bei den Lions. Foto: 66 Photography
Daniel Schuhmacher tritt in große Fußstapfen bei den Lions. Foto: 66 Photography Foto: 66 Photography
Anzeige

Artikel teilen per:

04.12.2019

Lions präsentieren neuen Kicker: Er folgt auf Rekordmann Goebel

von Frank Vollmer


Braunschweig. Daniel Schumacher tritt in große Fußstapfen. Der neue Kicker der New Yorker Lions beerbt keinen geringeren als GFL-Rekordmann Tobias Goebel beim Rekordmeister, der in diesem Sommer die Footballschuhe an den Nagel hängte, um sich besser auf seine berufliche Zukunft konzentrieren zu können.

Ein GFL-Allstar 2019


Die Neubesetzung der wichtigen Rolle des Kickers im Team stand nach dem Gewinn der German Bowl XLI ganz oben auf der Todo-Liste von Headcoach Troy Tomlin. Mit der Verpflichtung des Düsseldorfer Daniel Schuhmacher kann TomlinnuneinenHakenhinter dieser speziellen Personalie machen.

Dabei warder neue Mann nicht immer als Kicker im Football unterwegs. Der heute 33-Jährige startete einst seine Footballkarriere als Wide Receiverim U19-Team derDüsseldorf Panther. Von 2011 bis 2014 war der 1,89 m große und 89 Kg schwere Athlet dann bei den Neuss Frogs. 2015 ging es noch einmal zu den Schiefbahn Riders. Dort erfolgte erstmals eine Sezialisierung zum Kicker. Zur Spielzeit 2016kehrte Schuhmacher zurück anseine alte Wirkungsstätte nach Düsseldorf,woer bis zum Abschluss der Saison 2019 sowohl alsPunter als auch als Kicker für die Panther auflief.

Die bisherige Bilanz von Daniel Schumacher als Kicker kann sich wirklich sehen lassen! In vier Spielzeiten für die Panther erzielte er 200 Punkte aus Fieldgoals und Extrapunkten und entwickelte sich zu einen der bestenSpieler auf seiner Position in der GFL. So wurde der zweifache Familienvater zum Ende der regulären Saison 2019 auch in das All Star Team der GFL Nord gewählt. 
Persönlich freutsichDaniel Schumacher sehr darauf, mit den besten Spielern und Coaches in Deutschland trainieren und spielen zu dürfen die Möglichkeit zu bekommen, seinen Beitrag zum Erfolg beizusteuern.

200 Extrapunkte in vier Jahren sind eine saubere Bilanz. Foto: 66 Photography


Mehr lesen


https://regionalsport.de/lions-fans-trotzten-dem-regen-und-feierten-die-meisterschaft/


Artikel teilen per:

zur Startseite