Lions verpflichten litauisches Talent Orlovicius

27. Februar 2018 von
Mit Laurynas Orlovicius wechselt ein vielversprechendes Talent an die Oker. Foto: Tim Kirk

Braunschweig. Die New Yorker Lions haben mit dem erst 22-jährigen gebürtigen Litauer Laurynas Orlovicius ein verheißungsvolles Talent auf der Defense-Line-Positon für die kommende Spielzeit verpflichtet.


Anzeige

Perspektivspieler für die Lions

Gerade einmal knapp drei Jahre ist es her, dass Orlovicius in seiner Wahlheimat Großbritannien mit dem American Football begann. Eine E-Mail-Anfrage an das Team seiner Universität, die Sheffield Hallam Warriors, führte den 1,90 Meter großen und 130 Kilogramm schweren Defense-Line-Spieler schneller als gedacht zu seinem Debüt im letzten Saisonspiel der Warriors. Im folgenden Jahr schloss er sich zusätzlich dem Team der Sheffield Giants an, bei denen er umgehend zum „Rookie of the Year“ gewählt wurde und bis zur letzten Saison ebenfalls spielte. Die New Yorker Lions wurden auf das Talent im Rahmen eines Camps von „The Podyum“, bei dem Lions-Defense-Coach Dave Likins als Gast-Trainer mitwirkte, aufmerksam und boten ihm umgehend an in der kommenden Spielzeit für die Lions aufzulaufen. Ohne langes Zögern entschied sich der 22-Jährige dazu dem Ruf der Braunschweiger zu folgen und künftig das Lions-Dress überzustreifen.

Mehr lesen

Lions angeln sich Stuttgarter Bollwerk für die Offense Line

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen