Luftveränderung: Timon Wilken wechselt den MTV

5. Juli 2018 von
Erfahrener Zuwachs für den MTV Vorsfelde: Timon Wilken. Foto: Reinelt/PresseBlen.de
Braunschweig/Wolfsburg. Nach vielen Jahren zwischen den Pfosten des MTV Braunschweig vollzieht Timon Wilken zur neuen Saison einen Tapetenwechsel. Der Torwart wechselt in die Oberliga zum MTV Vorsfelde.

Anzeige

Schon in der abgelaufenen Saison gab es für den sympathischen Charakterkopf weniger Spielzeit im Team von Trainer Volker Mudrow. Beruflich und familiär voll eingespannt konnte Wilken nicht mehr so viel Zeit für seinen Sport aufbringen. Schon vor dem Wechsel von  Leon Krka aus Hildesheim nach Braunschweig, stand auch für ihn fest, dass er eine Luftveränderung braucht.

So läuft der 30-Jährige bereits am Montag beim Trainingsauftakt des MTV Vorsfelde als Neuzugang auf. Dort soll Wilken den nach Warberg abgewanderten Christian Rüger ersetzen. Zusammen mit Thomas Krüger stehen dem neuen MTV-Trainer Daniel Heimann nun wieder zwei hervorragende Schlussmänner zur Verfügung. Timon Wilken, der auch schon in Uelzen und Hondelage aktiv war, hat zunächst für ein Jahr unterschrieben.

Mehr lesen

Leon Krka erster Sommerzuwachs beim MTV Braunschweig

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen