Lupo Martini Wolfsburg: Vier Neuzugänge für die Regionalliga

31. Mai 2018 von
Die Verantwortlichen von Lupo Martini und Trainer Giampiero Buonocore (Foto) arbeiten auf Hochtouren am neuen Kader. Foto: Vollmer/Archiv
Wolfsburg. Nach dem direkten Wiederaufstieg in die Regionalliga, haben die italienischen Wölfe bereits frühzeitig vier neue Kicker verpflichtet. Timon Hallmann und Siim Tenno (beide MTV Gifhorn) und Rocco Tuccio (SSV Vorsfelde) kommen von den benachbarten Oberligisten. Auch Andrea Rizzo (TSV Havelse) kehrt zurück in die Kreuzheide.

Vier Neue im Team

Eine Saison lief er für Havelse auf, unterstütze die alten Kameraden jedoch immer wieder als Gast im Lupo Stadio. In der vergangenen Regionalligasaison gelangen Andrea Rizzo in 21 Spielen 3 Tore und 3 Vorlagen. Das soll bei seinem Herzensclub nun wieder besser werden. Der 24-jährige Angreifer spielte vor seinem Wechsel seit 2012 für die Wolfsbuger und wird voraussichtlich hauptsächlich auf dem Flügel für Giampiero Buonocore stürmen.

Timon Hallmann gelangen 15 Treffer in der zurückliegenden Oberligasaison (21 Einsätze). Damit war der 23-jährige Mittelstürmer maßgeblich am frühzeitg erreichten Klassenerhalt des MTV Gifhorns beteiligt. Auch Siim Tenno wird von den Gifhornern nach Wolfsburg wechseln. Der 27-jährige Este ist im defensiven Mittelfeld zu Hause und war Stammspieler unter Uwe Erkenbrecher beim MTV.

Verletzungsbedingt kam Rocco Tuccio beim Oberliga-Absteiger SSV Vorsfelde nur auf 13 Einsätze, in denen er es auf vier Tore brachte. Der Italiener kam aus der eigenen Jugend Vorsfeldes und spielte vier Jahre für die erste Mannschaft.

Torjäger Andrea Rizzo kehrt zurück. Foto: Agentur Hübner

Zwei Abgänge

Toptorjäger Petrus Amin (14 Tore) und Abwehrroutinier Harry Pufal verlassen Lupo. Der jüngst Vater gewordene Amin tritt kürzer und schnürt deshalb künftig für seinen Heimatverein MTV Isenbüttel in der Bezirksliga die Schuhe. Viereinhalb Jahre war der Mittelstürmer für die Italiener tätig. Der 30-jährige Pufal wechselte vor vier Jahren von Neudorf-Platendorf zu Lupo und beendet nun seine Karriere.

Siim Tenno, hier gegen Damir Vrancic, kommt vom MTV Gifhorn in die Kreuzheide.

Mehr lesen

Lupo feiert Amin und den Aufstieg

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen