Zuletzt Kandidat für die Startelf, nun fällt er aus: Yannick Gerhardt.
Zuletzt Kandidat für die Startelf, nun fällt er aus: Yannick Gerhardt. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Anzeige

Artikel teilen per:

10.05.2020

Mehrere Frakturen: Yannick Gerhardt schwer im Gesicht verletzt

von Frank Vollmer


Wolfsburg. VfL-Mittelfeldspieler Yannick Gerhardt wird mutmaßlich für längere Zeit ausfallen. In einem internen Trainingsspiel verletzte sich der 26-Jährige schwer im Gesicht.

Laut einer Vereinsmitteilung hat sich Gerhardt am Samstag gleich mehrere Frakturen im Gesicht zugezogen. Genauere Angaben machte der Bundesligist aber noch nicht. Gerhardt befinde sich „zur genaueren Untersuchung im Krankenhaus, die Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben wird.“

Laut ‚Kicker‘ passierte die Verletzung bei einem Kopfball-Zusammenprall. „Das ist ein großer Wermutstropfen", sagte Cheftrainer Oliver Glasner dem Blatt.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews