Mehrkämpfer des MTV Wolfenbüttel mit guten Ergebnisse

12. Juni 2019
Die Mehrkämpfer des MTV Wolfenbüttel erreichten bei den Landes- und Norddeutschen Meisterschaften gute Ergebnisse. Foto: privat
Wolfenbüttel/Papenburg. Am ersten Juniwochenende machten Lennart Ligocki, Maike Kessler, Marlene Thiele, Paula Wilkening und Leonie Böhm mit ihrer Trainerin auf, um an den Norddeutschen- sowie Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Mehrkampf in Papenburg teilzunehmen. Lennart und Maike (beide U18) starteten im Vierkampf, Paula, Marlene und Leonie zusätzlich im Siebenkampf. Ein Beitrag von Jana Pohl-Jakob.

Die weite Reise hat sich gelohnt

Dabei konnten etliche Saison- als auch neue Bestleistungen erzielt werden. Am Samstag stand bei Lennart der Fünfkampf, bestehend aus 100m, Hoch- und Weitsprung, Kugelstoßen sowie 400m auf dem Plan, während es bei Maike der Vierkampf, bestehend aus 100m, Kugelstoßen, Hochsprung sowie 100m Hürden war. Lennart erreichte im 100m Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen neuen Saisonbestleistungen (SB), im Hochsprung und der Fünfkampfwertung sogar neue persönliche Bestleistungen (PB). In der Endabrechnung belegte er Platz sechs im Land und Platz 8 bei den Norddeutschen Meisterschaften.

Maike hatte mit Rückenproblemen zu kämpfen, dennoch zog sie das Viererprogramm durch und konnte im Kugelstoßen sowie Vierkampf Saisonbestleistungen erreichen. Leonie, Paula und Marlene starteten in der Altersklasse U23. Ihr Vierkampf beinhaltete den 100m Hürdenlauf, Hochsprung, 200m sowie das Kugelstoßen. Hier konnten alle mit Saison- und Bestleistungen aufwarten. Paula gelang es im Hochsprung (PB), Leonie im 200m Lauf sowie der Kugelstoß mit der 4kg schweren Kugel. Marlene erreichte neue Bestleistungen in allen Teildisziplinen im Vierkampf. Am nächsten Tag standen dann noch der Weitsprung, Speerwurf sowie die 800m an. Auch hier konnten gute Ergebnisse erzioelt werden, sodass neue Bestleistungen im Siebenkampf sowie mit der Mannschaft der Lohn des Tages war. In der Summe erreichten sie bei den Norddeutschen Meisterschaften Platz 6 (Paula), Platz 9 (Leonie) sowie Platz 11 (Marlene) und in der Mannschaftswertung den Silberrang. Auf Landesebene wurde Paule Vierte vor Leonie (6.) und Marlene(7.). Die Einzelergebnisse summierten sich als Summe für die landesbeste Mannschaft.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen