Melanie Haase und Janek Lühr wurden zum Braunkohlkönigspaar 2020 gekrönt. 

Melanie Haase und Janek Lühr wurden zum Braunkohlkönigspaar 2020 gekrönt. 
 Foto: TSV
Anzeige

Artikel teilen per:

19.03.2020

Melanie Haase und Janek Lühr neues Braunkohlkönigspaar beim TSV

Wolfenbüttel. Unmittelbar vor dem Herannahen der Coronakrise meldete die Tischtennis-Abteilung des TSV Schöppenstedt mit über 50 Teilnehmern eine Rekord-beteiligung beim traditionellen Braunkohlessen. 

Dazu  absolvierten fast 35 Teilnehmer die 12 Kilometer lange Wanderung über das Burgtal und Eitzum. Ausgiebige Zwischenstopps, bei denen Bretzeln, Mettwurst, Süßes und jede Art von Getränken angeboten wurden, ließen dabei eine heitere Stimmung aufkommen.

Nach dem Essen, das vom Sportheim Schöppenstedt erneut reichhaltig angeboten wurde, gab es für alle Teilnehmer ein Quiz zum Thema Braunkohl. Zur endgültigen Ermittlung des Braunkohlkönigspaares stand auch eine kleine Würfelrunde auf dem Programm. Am Ende setzten sich Melanie Haase und Janek Lühr durch und dürfen nun für 12 Monate mit „Eure Majestät“ angesprochen werden. Königin und König zeigten sich danach auch sofort in Spendierlaune. Abteilungsleiter und Organisator Thomas Föniger freute sich besonders über die große Resonanz: “Mit so vielen Teilnehmern hatte ich diesmal nicht gerechnet.” Noch bis in die späten Abendstunden ließen die Schöppenstedter Tischtennisspieler ihre neuen Majestäten hoch leben.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews