Miriam Paurat vom MTV Jahn Schladen holt Gold

7. März 2018
Miriam Paurat holte sich Gold. Foto: Hans Paurat

Wolfenbüttel. Miriam Paurat vom MTV Jahn Schladen konnte sich bei den Deutschen Meisterschaften die Goldmedaille im 3000 Meter-Lauf holen. Es berichtet Hans Paurat.


Anzeige

Die Deutsche Hallenmeisterschaft der Senioren in Erfurt am 3. März sollte in erster Linie der Saisonvorbereitung dienen. Doch es wurde mehr daraus. Miriam Paurat trat an die Startlinie zum 3.000 Meter-Lauf auf der für sie ungewohnten 200-Meter Bahn mit geneigten Kurven. Das Ambiente der gut gefüllten Halle schien sie zu beflügeln, denn sie übernahm bereits in der ersten Runde die Führung der Altersklasse W45 und baute den Vorsprung im Laufe der 15 Runden kontinuierlich auf 11 Sekunden vor ihrer Konkurrentin bis zum Zieleinlauf aus. Das bedeutete Gold und die Deutsche Meisterschaft. Mit der Zeit von 10:51 Minuten lief sie auch eine neue persönliche Bestleistung. Überglücklich über die nicht erwartete Leistung nahm sie die Siegerehrung entgegen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen