Monatelanger Ausfall: Erneut Fußbruch bei Luis Figge

16. Oktober 2017 von
Beim Spiel der Basketball Löwen gegen Ludwigsburg schaute Figge nur zu - mit dickem Gipsfuß. Foto: Agentur Hübner

 


Anzeige

Braunschweig. Luis Figge ist wahrlich vom Verletzungspech verfolgt. Der Flügelspieler der Basketball Löwen Braunschweig fällt erneut monatelang aus.

Figge im Pech

Im Spiel von Kooperationspartner Herzöge Wolfenbüttel gegen Cuxhaven am Sonnabend konnte der 20-Jährige nach einem Zusammenstoß nicht mehr weiterspielen. Die Diagnose folgte einen Tag später: Figge hat sich erneut den Fuß gebrochen. An exakt der gleichen Stelle wie schon im Frühjahr. Die Jones-Fraktur, ein Bruch des Mittelfußknochens an der Außenseite des linken Fußes, kostet Figge erneut mehrere Monate Ausfallzeit. In der ohnehin schon kleinen Rotation der Löwen ist das ein herber Verlust. Intern denkt man laut über schnellen Ersatz nach. Aufgrund der Kontingentstellen müsste dies ein deutscher Spieler sein. Mitten in der Saison eine schwierige Aufgabe für den Löwen-Coach und Sportlichen Leiter Frank Menz.

Mehr lesen

Defensivstarke Herzöge lassen Cuxhaven keine Chance

Löwen unterliegen vor heimischer Kulisse erneut knapp

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen