MTV-D-Junioren gewinnen Hallentitel des NFV Kreis Nordharz

8. März 2019
Sieger 2019: MTV Wolfenbüttel D-Jugend. Foto: MTV/privat
Wolfenbüttel/Salzgitter/Goslar. Am vergangenen Sonntag fand in Salzgitter Bad die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften für D-Junioren statt. Qualifiziert hatten sich mit dem SC U Salzgitter, JSG Destedt/Cremlingen, JSG Seesen, GA Gebhardshagen und dem FC Othfresen die stärksten Teams aus den Kreisen Goslar, Salzgitter und Wolfenbüttel. Ein Beitrag von Nicolas Hoschka.

In einem sehr ausgeglichenem Teilnehmerfeld startete die 1.D-Jugend des MTV Wolfenbüttel mit einer sehr konzentrierten Leistung in das Turnier. Sehr souverän erspielte Erfolge über Othfresen (2:0) und Gebhardshagen (3:0) kam es zum mit Spannung erwarteten Duell mit dem Dauerrivalen SC U SZ. In diesem Spiel konnten wir nicht an die Leistungen anknüpfen und unterlagen mit 0:2 Toren. Da die jungen MTV´er in den letzten Spielen gegen Destedt/Cremlingen und Seesen (jeweils 1:0) bei gleichzeitig unerwarteten Punktverlusten der Salzgitteraner in die Erfolgsspur zurückfanden, gewannen sie verdient die Hallenkreismeisterschaft für D-Junioren. Der MTV Wolfenbüttel gratuliert auch den starken Destedtern / Cremlingern an dieser Stelle zum Gewinn der Vizemeisterschaft.

Abschlusstabelle

1. MTV Wolfenbüttel 12 Punkte
2. JSG Destedt / Cremlingen 8 Punkte
3. GA Gebhardshagen 7 Punkte
4. SC U SalzGitter 6 Punkte
5. JSG Seesen 6 Punkte
6. FC Othfresen 1 Punkt

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen