MTV Wolfenbüttel II gewinnt gegen die SG Roklum/Winnigstedt

4. Oktober 2018
Eine Spielszene kurz vor dem Halbzeitpfiff. Foto:Bernd-Uwe Meyer
Wolfenbüttel. In der Fußball-Bezirksliga musste die SG Roklum/Winnigstedt zur Meesche anreisen. Auf dem B-Platz wartete die von Rusgar Yusuf trainierte Zweite des MTV Wolfenbüttel. Etwa 120 Zuschauer sahen das Spiel. Über die Hälfte sind Fans der SG gewesen. Ein Beitrag von Bernd-Uwe Meyer.

Der Gastgeber spielte mit fünf Fußballern aus dem Kader der ersten Mannschaft und hatte mehr Ballbesitz. Die SG hielt über weite Strecken gut dagegen, verlor aber verdient mit 0:3. Den ersten sehenswerten Treffer der Meesche-Spieler erzielte Malik Ali kurz vor dem Pausenpfiff. In der zweiten Spielhälfte erhöhte Florian Feldmann zum Endergebnis. Der Sieger nimmt weiterhin den zweiten Tabellenplatz ein, die SG rutschte auf Platz 13 ab.

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen