Nach dem Eintracht-Spiel: 40-Jähriger brutal zusammengeschlagen

Braunschweig. Am vergangenen Samstag kam es im Anschluss an das Fußballspiel zwischen Eintracht Braunschweig und der SpVgg Unterhaching zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung auf dem Stadionvorplatz an der Hamburger Straße. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.