Schritt für Schritt kehrt wieder Normalität ein.
Schritt für Schritt kehrt wieder Normalität ein. Foto: pixabay
Anzeige

Artikel teilen per:

05.06.2020

Nach dem Lockdown: Golfclub Gifhorn nimmt Spielbetrieb wieder auf

Gifhorn. Nachdem ab dem 06. Mai 2020 Outdoor-Sportanlagen unter den Auflagen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus der niedersächsischen Landesregierung wieder öffnen konnten, kehrt Schritt für Schritt mehr Normalität in das Leben des Golfclubs vor den Toren Gifhorns bei Wilsche ein.

Das der Weg zur Normalität noch dauert, wird auch in den speziellen Auflagen des Golfclubs deutlich. Zeitlich begrenzter Zugang zur Anlage, großzügig eingerichtete Wartebereiche, Abstandsregelungen, Einlasskontrollen, Desinfektionmittelspender an jeder Ecke und vieles mehr sind für die Mitglieder und Gäste des Golfclubs mittlerweile Alltag.

Mit Hilfe von zehn studentischen Mitgliedern als Ansprechpartner vor Ort schafft es der Golfclub seit nun knapp einem Monat seinen Mitgliedern das Golfspielen wieder zu ermöglichen. „Ohne unsere Studenten wäre das alles nicht möglich. Man kann sich die Köpfe zerbrechen um funktionierende Abläufe zu planen, aber die Studenten sind die Garanten für den Erfolg und die hohe Zufriedenheit der Mitglieder“, so Jan Gulich, Clubmanager im Golfclub Gifhorn, „der größte Dank in dieser Situation gilt unseren Studenten und ehrenamtlichen Helfern.“ Damit auch bei der Anmeldung der Startzeiten alle aktuellen Richtlinien eingehalten werden können, müssen die Mitglieder, sowie Gäste über die Startzeitenreservierungsnummer (0151 / 54 83 62 02) eine Startzeit buchen. Dieses ist bis zu 1 Woche im Voraus möglich.
Als nächster wichtiger Schritt im Prozess der Wiedereröffnung fand am 31. Mai 2020 das erste Turnier des Jahres unter dem Namen „Race To The North“ mit 48 Teilnehmern statt. Bei bestem Pfingstwetter freuten sich die Golferinnen und Golfer auf ein Stück Normalität zu Zeiten von Corona. Auch wenn die Siegerehrung im Anschluss und das gemeinsame Essen im Club-Restaurant ausfallen mussten, war es ein gelungener Start in eine ungewöhnliche Golfsaison.

Alle weiteren Club- & Charityturniere (bei denen die Ausschreibungen bereits erfolgt sind) gibt es ab sofort nicht nur auf der Homepage des Golfclubs Gifhorn, sondern auch auf deren Facebookseite unter Events zu finden. Dieses wird immer aktuell gehalten.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews