New Yorker Lions feiern Kick-Off mit eigenem Stickeralbum

17. Juli 2019
Die New Yorker Lions erhalten ihr eigenes Stickeralbum. Foto: Jan F. Helbig/PresseBlen.de
Braunschweig. 11 Deutsche Meistertitel, 17 Finalteilnahmen im German Bowl und 6 Eurobowl-Titel machen die New Yorker Lions aus Braunschweig zum Rekordmeister und erfolgreichsten Football-Verein in Deutschland. Am 22. Juli kommen 160 Sticker und ein eigenes Album dazu wie der Verein mitteilt.

Von 14.00 bis 19.00 feiert der Verein einen Kick-Off, der dieses Mal neben dem Platz stattfindet, genauer: im BraWo Park Braunschweig. Der FC Bayern München des deutschen American Footballs bekommt dann, was die Fußballer schon seit Jahrzehnten kennen, nämlich die Sticker des eigenen Vereins zum Sammeln, zum Tauschen und – der anspruchsvollste Part – zum Einkleben. Mit Bildern von Spielern, Trainern und Staff sowie der Mannschaftsfotos aus den Meisterjahren und der sechs Eurobowl-Pokale. Außerdem verteilen die Spieler der Lions an dem Tag Autogramme.

In Kooperation mit den Stickerstars aus Berlin und dem E-Center im BraWo Park haben die Verantwortlichen des Vereins dieses coole Projekt lediglich mit etwas Zeit, Kraft und Engagement realisieren können. In den nächsten zehn Wochen herrscht also Sammelfieber im Raum Braunschweig bis das Album voll ist.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen