Oberliga-Derby: Bleibt Vorsfelde vor Lupo?

8. Dezember 2017 von
Vorsfelde will oben bleiben. Foto: Frank Vollmer

Wolfsburg. Lupo Martini reist am Samstag zum SSV Vorsfelde (14.00). Die Oberligapartie wird voraussichtlich stattfinden, und zwar auf dem Kunstrasenplatz.


Anzeige

Regionalligaabsteiger gegen Oberligaaufsteiger

Abgesehen von dem Langzeitverletzten Julien Wossmann (Muskelfaserriss), stehen Giampiero Buonocore alle Spieler zur Verfügung. Elvir Zverotic kehrt nach zweiwöchiger Pause (Zerrung) wieder zurück. Auch Petrus Amin, der am vergangenen Woche erstmals Vater wurde und deshalb frei bekam, ist wieder dabei. Auf Seiten der Gastgeber fehlt ausschließlich Sören Harms. Die Gäste möchten den Oberliganeuling am liebsten mit einem Sieg mit zwei Toren Vorsprung in der Tabelle überholen. Beide Mannschaften sind derzeit gut drauf. Vorsfelde gewann zuletzt deutlich mit 4:1 gegen die SVG Göttingen 07 und verlor nur knapp gegen den Zweiten SC Spelle-Venhaus mit 2:3. Lupo gelang ein 0:0 beim Tabellenführer VfL Oldenburg, was für den VfL äußerst schmeichelhaft war. Das Nachbarschaftsduell verspricht also viel Spannung.

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen