Offiziell: Gage Davis komplettiert den Löwen-Backcourt

26. Juli 2019 von
Rookie Gage Davies komplettiert den Backcourt der Basketball Löwen. Foto: St. Cloud State Sports Information
Braunschweig. Nun ist es offiziell: Gage Davis wird der neue Spielmacher der Basketball Löwen. Der 23-jährige Guard komplettiert den Backcourt um Garai Zeeb, Lukas Wank, Kostja Mushidi und Thomas Klepeisz. Der Rookie stand in den vergangenen vier Jahren für die St. Cloud State University in der NCAA Division 2 auf dem Parkett und erhält bei den Löwen einen Zweijahresvertrag.

All-Time Leading Scorer der St. Cloud State

In Chicago geboren, spielte Davis an der Bolingbrook High School in einem Vorort der „Windy City“. Es folgte 2014 der Schritt an das College von Purdue Fort Wayne (NCAA1). Ohne eine Partie zu absolvieren, wechselte Davis an die St. Cloud State University im Bundesstaat Minnesota. Aufgrund des Wechsels musste der 1,93 Meter große Aufbauspieler ein Jahr aussetzen und konnte erst ab 2015 sein Talent unter Beweis stellen.

In allen vier Collegejahren wurde Davis in das First Team der Northern Sun Intercollegiate Conference (NSIC) gewählt und erzielte stets mindestens 19,2 Punkte pro Partie für die Huskies. Im abschließenden Seniorjahr 2019 knackte Davis in drei Auftritten gar die 40-Punkte-Marke und wurde dank 26,0 Punkten, 7,5 Rebounds und 3,3 Assists zum Spieler des Jahres in der NSIC ernannt sowie für das First Team All-American der NABC (National Association of Basketball Coaches) nominiert. Seine Scoring-Qualitäten brachten ihm dazu die Titel als All-Time Leading Scorer der St. Cloud State University, der NSIC und des gesamten Bundesstaates Minnesota ein.

„Gage ist ein talentierter Guard, der perfekt zu unserem Stil und unserem Konzept passt. Er hat eine gute Größe für einen Point Guard und die Fähigkeit, sowohl für sich als auch seine Mitspieler Würfe zu kreieren. Wie bei allen Rookies erwarten wir eine Lernkurve, aber er ist ein Spieler, der dank seines basketballerischen Instinkts und seiner Mentalität großes Potenzial besitzt. Gage hat eine starke Arbeitseinstellung und ist jemand, der es den anderen zeigen möchte – diesen Typ Spieler brauchen wir in Braunschweig“, sagt Löwen-Headcoach Pete Strobl, der ergänzt: „Ich denke, Sebastian Schmidt hat ein besonderes Auge für Talente und da nun fast alle Teile unseres Teams beisammen sind, freue ich mich sehr, mit der Arbeit zu beginnen.“

Der neue Löwen-Spielmacher Gage Davis erklärt: „Ich hatte sehr gute Gespräche mit Coach Pete und war mir danach sicher, dass Braunschweig der richtige Ort und die richtige Situation für mich ist. Es ist eine große Gelegenheit und Chance, sich in jeder Partie mit Mannschaften und Spielern auf einem Top-Niveau messen zu können.“ Zu seinen Fähigkeiten sagt der Mann aus Illinois: „Ich bin jemand, der aggressiv und mit viel Energie spielt, der immer gewinnen und ‚die Show‘ kontrollieren will. Ich habe den ganzen Sommer hart gearbeitet und kann es nicht erwarten, mit dem Team zu starten.“

Mehr lesen

Geleakt: Er wird der neue Spielmacher der Basketball Löwen

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen