Wird Cheftrainer beim TSC Vahdet: Sean Krebs
Wird Cheftrainer beim TSC Vahdet: Sean Krebs Foto: Frank Vollmer
Anzeige

Artikel teilen per:

17.03.2020

Offiziell: Sean Krebs wird neuer Cheftrainer beim TSC Vahdet

von Frank Vollmer


Braunschweig. Der Amateursport ruht derzeit aus gegebenem Anlass. Im Hintergrund arbeiten die Vereine aber schon eifrig an den Planungen für die neue Saison. So auch der TSC Vahdet Braunschweig. Der Landesligist hat am Dienstag den neuen Trainer für die kommende Saison präsentiert.

Sean Krebs wird der neue Mann an der Seitenlinie beim TSC Vahdet. Baki Kaya und Fatih Özmezarci stellten den A-Lizenzinhaber am Dienstagmittag offiziell der Öffentlichkeit vor. Krebs ist im regionalen Fußball kein Unbekannter. 2014 wechselte er nach einigen sehr erfolgreichen Jahren vom TVE Veltenhof zum TSV Lamme, mit dem er den direkten Durchmarsch von der Kreisliga in die Landesliga vollbrachte. 2016 war er Kreispokalsieger, 2017 Hallenstadtmeister und Kreisligameister. „Sean wird bis Sommer in Lamme alles geben, damit er nach sechs erfolgreichen Jahren mit dem Klassenerhalt in der Landesliga sich aus Lamme verabschiedet“, betont man seitens des TSC Vahdet.

Özmezarci, der aktuell (wieder) Trainer und Sportlicher Leiter beim TSC ist, hört im Sommer auf. Während mit Krebs ein Nachfolger auf der Trainerposition nun feststeht, sucht der Verein noch einen neuen Sportlichen Leiter.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews