Rekord beim Helmstedter Stadtlauf „Rund um die Wälle“

13. April 2019
Bereits im Vorfeld ausgebucht. Foto: SV Emmerstadt/privat
Helmstedt. Das Walllaufteam des SV Emmerstedt freut sich und ist zugleich stolz: Der 22. Lauf um die Wälle am Sonnabend, 27. April 2019, in Helmstedt ist ausgebucht. Die beiden Köpfe des Walllaufteams, Katja Weber-Diedrich und Oliver Bauer, freuen sich, dass bereits in der Voranmeldefrist alle Startplätze vergeben waren, wie der Verein mitteilte.

Ausgebuchtes Teilnehmerfeld im Jubiläumsjahr

500 Starter auf den drei Stre-cken über 2,5, fünf und zehn Kilometer – das hatte es in der Geschichte des Walllaufes noch nicht gegeben. Hinzu kommen weitere Starter, die im Rahmen der Bezirksmeisterschaft über die Langstrecke dabei sein werden.

Besonders großer Beliebtheit erfreut sich auch in diesem Jahr die Helmstedter Grundschul-meis-terschaft, bei der Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam als Team laufen. „Auch über die große Teilnehmerzahl beim EEW-Kids-Run freuen wir uns sehr“, sagt Katja Weber-Diedrich und verweist auf weit mehr als 100 Anmeldungen für die dritte Wiederholung dieses Laufes für die Jüngsten, die einen Teil der Helmstedter Stadtbefestigung erkunden wollen. „Das ist klasse, und zugleich eine Bestätigung unserer guten Arbeit in den vergangenen Jahren“, ist Oliver Bauer begeistert.

Umso mehr freuen sich die Veranstalter des in diesem Jahr 100 Jahre alten SV Emmerstedt auf den Helmstedter Stadtlauf. „Egal ob als Starter, Fans oder Zuschauer – kommt ab 14.30 Uhr zum Helmstedter Wall in der Nähe des Hausmannsturms“, lädt auch der Vorsitzende des Jubiläumsvereins, Dieter Loock, ein.

Alle weiteren Infos zum 22. Helmstedter Stadtlauf „Rund um die Wälle“ gibt es im Internet unter www.walllauf.de sowie auf der Facebookseite „Walllauf“.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen