Maurice Wille, Sarah Grabenhorst-Quidde, Detlef Bartels, Horst Hake, Detlef Miehe (vlnr.). Foto:Bernd-Uwe Meyer
Maurice Wille, Sarah Grabenhorst-Quidde, Detlef Bartels, Horst Hake, Detlef Miehe (vlnr.). Foto:Bernd-Uwe Meyer Foto: Bernd-Uwe Meyer
Anzeige

Artikel teilen per:

10.07.2019

Roklumer Sportschützen wurden geehrt


Wolfenbüttel. Horst Hake, Vorsitzender der Roklumer Schützengesellschaft, und die stellvertretende Vorsitzende des Kreis-Schützenverbandes Wolfenbüttel, Sarah Grabenhorst-Quidde, ehrten zwei verdiente Mitglieder mit je einer Urkunde und Verdienstnadel in Gold. Ein Beitrag von Bernd-Uwe Meyer.

Detlef Bartels gehört dem Deutschen Schützenbund seit 50 Jahren an, Detlef Miehe seit 40 Jahren. Günter Steinert (60) wird in seiner Wohnung geehrt. Mitgeteilt wurde das Ergebnis vom Dorfpokal-Schießwettbewerb. Für den Sieger, den Dartclub „Großes Bruch“ (355 Ringe), nahm Maurice Wille den Pokal in Empfang.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews