SCE Gliesmarode holt 2.Platz beim Turnier des TuS Eicklingen

1. August 2016
Erfolgreich in Celle: Marcel Amelang, Sandra Amelang, Merlin Sommer, Jette Sommer, Oliver Betker, Klaus Manzke, Nadiem Atiq, Ralf Büsselmann, Markus Amelang. Foto: Oliver Betker

Braunschweig. Erfreuliche Nachrichten aus Celle: Beim TuS Eicklingen wird wieder Faustball gespielt. Nach dreizig Jahren Pause möchte der Traditionsverein wieder jedes Jahr ein Turnier ausrichten. Natürlich durfte der SCE Gliesmarode beim Auftakt nicht fehlen.

Neun SCE´ler wollten dabei sein, als um den neuen Wanderpreis, eine große rote Bierkiste, gespielt wurde. Den Pfand wird im kommenden Jahr der MTV Oldendorf als Titelverteidiger einlösen. Nur knapp scheiterte der SCE Gliesmarode am Turniersieg. Gegen die Oldendorfer unterlag der SCE in der Vorrunde und im Finale in spannenden Partien jeweils hauchdünn. Das Endspiel hatten die Gliesmaroder mit Erfolgen gegen den TSV Wietze und den beiden Mannschaften des Gastgebers erreicht.

Endstand:

1.MTV Oldendorf, 2.SCE Gliesmarode, 3.TSV Bösel, 4.TuS Eicklingen 2, 5.TSV Wietze 1, 6.TuS Eicklingen 1, 7.TSV Häuslingen, 8.TSV Wietze 2

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen