Schwimmen: TV Jahn erfolgreich bei Bezirksmeisterschaften

14. März 2018
Rekordausbeute von 154 Medaillen für das TV Jahn Swim-Team Foto: TV Jahn

Northeim/Wolfsburg. Am Wochenende wurden in Northeim die Beszirksmeisterschaften der Schwimmer ausgetragen. Mit dabei waren auch wieder die Schwimmerinnen und Schwimmer des TV Jahn aus Wolfsburg. Es berichtet Petra Schulze.


Anzeige

TV Jahn ist nicht zu stoppen

In den Jahrgangs-/Juniorenwertungen war der TV Jahn in diesem Jahr mit 46 Gold-, 39 Silber- und 35 Bronzemedaillen der erfolgreichste Verein des Bezirks. Hinzu gesellten sich noch zweimal Gold (Barnabasn Farkas und Valentin Hauptmann), einmal Silber (Malte Marpert) und einmal Bronze (Leni Kosak) aus den Jugend- und Schwimmerischen Mehrkämpfen.

Auch in den Offenen Bezirksmeisterwertungen waren die Wolfsburger wieder überaus erfolgreich unterwegs. Mit elfmal Gold, sechsmal Silber und siebenmal Bronze wurde mächtig abgeräumt. Allein die Hälfte aller Offenen Bezirksmeistertitel ging am Ende an Wolfsburger Schwimmer.

Zahlen & Fakten

Eileen Schulze wird Offene Bezirksmeisterin über 200 Meter Schmetterling, 100 Meter Brust, 200 Meter Freistil, 200 Meter Brust und 100 Meter Schmetterling. Bronze gewinnt Schulze über 100 Meter Freistil.

Franziska Hauptmann schwamm zu Gold über 100 und 200 Meter Rücken. Silber erreichte Hauptmann für die 200 Meter Lagen. In 100 Meter Rücken verbesserte Hauptmann erneut ihren eigenen Vereinsrekord.

Jorge Zips holte sich den Offenen Bezirksmeistertitel über die 200 Meter Freistil. Silber holte er über 100 Meter Freistil und 200 Meter Rücken. Bronze erhielt Zips für die 400 Meter Freistil, 100 Meter Rücken sowie die 200 Meter Lagen.

Anna de Boer gewann Gold über 200 Meter Lagen, Silber über 200 Meter Schmetterling, 100 und 200 Meter Freistil, sowie Bronze über die 100 Meter Schmetterling.

Maja Schirmer erschwamm sich Gold über 400 Meter Freistil und Bronze über die 200 Meter Lagen und die 200 Meter Freistil.

Jan-Luca Laubner siegte über die 100 Meter Freistil.

Auch die Staffeln konnten mit zwei Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen in der Offenen Wertung glänzen:

Franziska Hauptmann, Eileen Schulze, Anna de Boer und Elisabeth Koal gewannen Gold über 4×100 Meter Lagen weiblich.

Anna de Boer, Maja Schirmer, Elisabeth Koal und Eileen Schulze gewannen Gold über 4×100 Meter Freistil weiblich.

Jorge Zips, Jan-Luca Laubner, Anna de Boer und Eileen Schulze gewannen Silber über 4×100 Meter Freistil mixed.

Jan-Luca Laubner, Kelvin Knittel, Ivo Trück und Jorge Zips erkämpften sich Silber über 4×100 Meter Freistil männlich.

Jorge Zips, Kelvin Knittel, Benjamin Herfert und Jan-Luca Laubner errungen Bronze über 4×100 Meter Lagen männlich.

Jorge Zips, Eileen Schulze, Anna de Boer und Jan-Luca Laubner gewannen Bronze über 4×100 Meter Lagen mixed.

Macht zusammen die stolze Rekordausbeute von 154 Medaillen für das TV Jahn Swim-Team.

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen