Spiel in Bildern: MTV Braunschweig – HSV Hannover

15. Dezember 2018 von
Derbysieger MTV Braunschweig. Fotos: Agentur Hübner
Braunschweig. Was für eine gelungene Premiere! Die große Bühne Volkswagen Halle beflügelte am Freitagabend den MTV Braunschweig zu einer Galavorstellung gegen den Rivalen aus Hannover. Mehr als 3.400 Zuschauer waren aus dem Häuschen, was die Mannschaft von Trainer Volker Mudrow da auf das Parkett legte. 

Spiel in Bildern

Angeführt vom starken Tim Alex, der in der ersten Halbzeit sechs Treffer erzielte und gemeinsam mit Lasse Giese (5 Tore) auffälligster MTV-Akteur war, setzte man sich Stück für Stück ab. Die Gäste schienen sichtlich beeindruckt vom Auftritt der Braunschweiger, die durch die lautstarke Unterstützung der Volkswagen Halle zur Höchstleistung getrieben wurden und nahezu fehlerfrei auftrat. Nachdem man so nach rund zwanzig Minuten mit 14:7 in Führung lag, baute man diesen Vorsprung bis zur Pause sogar auf 19:11 aus. Am Ende stand 32:24 für die Hausherren. Es bleibt zu hoffen, dass dies nicht das letzte Spiel dieser Form für den Drittligisten war.

Der Spielbericht

32:24! MTV gewinnt Derby-Spektakel in der Volkswagen Halle

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen