„Spieler mit viel Perspektive“: Löwen holen Oshane Drews

2. August 2018 von
Oshane Drews wechselt aus der ProB zu den Basketball Löwen. Foto: BARMER 2. Basketball Bundesliga
Braunschweig. Die Basketball Löwen haben sich die Dienste des 17-jährigen Nachwuchstalent Oshane Marion Donovan Drews gesichert. Der Flügelspieler kommt vom letztjährigen ProB-Ligisten RSV Eintracht und unter schreibt einen Vertrag über zwei Jahre mit Option auf ein weiteres Jahr.

Der talentierte Flügelspieler soll dabei in der kommenden Saison fester Bestandteil beim Löwen-Kooperationspartner Herzöge Wolfenbüttel werden und zudem für das Junior Löwen U19-Team in der NBBL Spielzeit erhalten. Außerdem soll er regelmäßig am Training der Erstliga-Mannschaft der Löwen teilnehmen.

Löwen-Geschäftsführer Sebastian Schmidt sagt zu der Neuverpflichtung: „Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir Oshane von unserem Programm überzeugen konnten. Er ist ein Spieler mit viel Perspektive und großem Talent, was er beides schon beim RSV Eintracht gezeigt hat. Oshane soll bei uns die Möglichkeit bekommen, sich durch unsere Strukturen weiterzuentwickeln und zukünftig zu einem Erstliga-Spieler zu reifen.“ Für den RSV Eintracht kam der 17-Jährige in der vergangenen Saison in 26 Partien auf durchschnittlich 22 Spielminuten, in denen er 6,7 Punkte und 2,2 Rebounds auflegte.

Mehr lesen

Figge, Koné und Sengfelder mit den A2-Herren nach Italien

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen