Spielplan da: Wölfinnen starten daheim gegen Sand

5. Juli 2019 von
Die Frauen des VfL Wolfsburg starten diesmal daheim. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Frankfurt/Wolfsburg. Der DFB hat am heutigen Freitag den Spielplan der neuen Saison in der Frauen-Bundesliga veröffentlicht. Für Titelverteidiger VfL Wolfsburg beginnt die Saison 2019/2020 mit einem Heimspiel. Die Mannschaft von Trainer Stephan Lerch trifft am 18. August im AOK Stadion auf den SC Sand. Eine Woche später sind die Grün-Weißen beim MSV Duisburg zu Gast.

Das Topspiel gegen Vize-Meister FC Bayern München wurde für den 23./24. November 2019 angesetzt. Es findet wie schon in der letzten Saison zunächst in Wolfsburg statt.

Die Hinrunde endet am 1. Dezember, die Winterpause beginnt nach dem 13. Spieltag am 15. Dezember und endet am 16. Februar 2020. Der letzte Spieltag wird am 17. Mai 2020 ausgetragen.

Die genauen Anstoßzeiten werden in der kommenden Woche, nach erfolgter Abstimmung zwischen den Klubs und dem DFB, veröffentlicht. Fest steht bereits, dass das offizielle Eröffnungsspiel zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem 1. FFC Turbine Potsdam am Freitag, 16. August, stattfinden wird.

Mehr lesen

Endgültig: Lena Goeßling beendet Nationalmannschaftskarriere

Eike Herding wird VfL-Torwarttrainer, Vetterlein unterstützt

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen