Dr. Ulrich Zaiß beim Hammerwurf. Foto: MTV WF/privat
Dr. Ulrich Zaiß beim Hammerwurf. Foto: MTV WF/privat Foto: MTV WF/privat
Anzeige

Artikel teilen per:

14.05.2019

Starke Frauen und Männer bei LM im Wurf-Fünfkampf


Wolfenbüttel/Salzgitter. Dieser Wettkampftag war wirklich nur etwas für hartgesottene: Kühle Temperaturen und Dauerregen waren die ständigen Begleiter am 11. Mai im Stadion Salzgitter-Bad bei den diesjährigen NLV und BLV Landesmeisterschaften der Senioren und Seniorinnen. Ein Beitrag von Jana Pohl-Jakob. 

Der SV Union Salzgitter als gastgebender Verein hatte sich sehr viel Mühe gegeben, um in Vorfeld alles für die Athleten und Helfer herzurichten. 65 Teilnehmer stellten sich dem Kugelstoßen, Diskus-, Speer- Hammer- sowie Gewichtswurf. Trotz des unfreundlichen Wetters herrschte unter den Anwesenden eine gute Stimmung. Unter den Teilnehmern waren auch Dr. Ulrich Zaiß und Susanne Ebert-Böhm.

Beide stellten sich den Bedingungen und erzielten Podiumsplätze. Die Leistungen litten jedoch stark unter den miserablen Bedingungen: schlüpfriger Ring, kein stabiler Stand, keine kontrollierten Drehungen, die Geräte rutschten vorzeitig aus den Händen, viele ungültige Versuche und vorzeitige Aufgaben. Dennoch wurdeDr. Ulrich Zaiß Dritter in der M70,Susanne Ebert-Böhm errang den Meistertitel in der W55.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews