Starke Frauen und Männer bei LM im Wurf-Fünfkampf

14. Mai 2019
Dr. Ulrich Zaiß beim Hammerwurf. Foto: MTV WF/privat
Wolfenbüttel/Salzgitter. Dieser Wettkampftag war wirklich nur etwas für hartgesottene: Kühle Temperaturen und Dauerregen waren die ständigen Begleiter am 11. Mai im Stadion Salzgitter-Bad bei den diesjährigen NLV und BLV Landesmeisterschaften der Senioren und Seniorinnen. Ein Beitrag von Jana Pohl-Jakob. 

Der SV Union Salzgitter als gastgebender Verein hatte sich sehr viel Mühe gegeben, um in Vorfeld alles für die Athleten und Helfer herzurichten. 65 Teilnehmer stellten sich dem Kugelstoßen, Diskus-, Speer- Hammer- sowie Gewichtswurf. Trotz des unfreundlichen Wetters herrschte unter den Anwesenden eine gute Stimmung. Unter den Teilnehmern waren auch Dr. Ulrich Zaiß und Susanne Ebert-Böhm.

Beide stellten sich den Bedingungen und erzielten Podiumsplätze. Die Leistungen litten jedoch stark unter den miserablen Bedingungen: schlüpfriger Ring, kein stabiler Stand, keine kontrollierten Drehungen, die Geräte rutschten vorzeitig aus den Händen, viele ungültige Versuche und vorzeitige Aufgaben. Dennoch wurde Dr. Ulrich Zaiß Dritter in der M70,Susanne Ebert-Böhm errang den Meistertitel in der W55. 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen