Start der U19-EM – Zwei Wolfsburger Talente dürfen hoffen

11. Juli 2016 von
55.000 Zuschauer sehen heute den Start der U19 EM. Foto: privat

Stuttgart/Wolfsburg. Von wegen Sommerpause! Um Punkt 12:00 Uhr beginnt am heutigen Montag die U19-Europameisterschaft in Baden-Württemberg. Los geht’s mit dem Klassiker Deutschland gegen Italien. Und das vor 55.000 Zuschauern in der Arena in Stuttgart.

Rekordkulisse zum Auftakt

Jetzt oder nie! Die deutsche U19-Nationalmannschaft ist bereit. Wenn heute das Eröffnungsspiel der U 19-EM zwischen Deutschland und Italien angepfiffen wird (12:00 Uhr live auf Eurosport), sind unter Umständen auch zwei Wolfsburger in der Startelf. Verteidiger Jannes Horn und Mittelfeldspieler Amara Conde wurden von U19-Bundestrainer Guido Streichsbier in den Kader für das Turnier nominiert und haben gute Chancen auf Einsatzzeiten.

„Wir haben an uns selbst gewisse Anforderungen und wollen ins Halbfinale einziehen. Topfavorit für mich ist aber England. Sie stehen ein wenig über den anderen. Dahinter können viele Mannschaften vorne mitspielen“, wägte Auswahltrainer Streichsbier vor dem Start die Chancen. Die ausverkaufte Mercedes Benz-Arena in Stuttgart könnte dabei zum Hexenkessel werden.

Lesen Sie auch

UEFA U19-EM: Jannes Horn und Amara Conde dürfen mit

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen