Steelers feiern die Siegpremiere gegen Brandenburg Patriots

8. April 2019 von
Die defensiv geprägte Partie ging knapp an die Steelers. Foto: Jens Bartels/JB Medien
Salzgitter. Die American Footballer von den Salzgitter Steelers feierten am vergangenen Samstag im zweiten Heimspiel den ersten Sieg in ihrer noch jungen Historie. Vor rund 700 Zuschauern im Stadion am Salzgittersee besiegte die Mannschaft von Headcoach Alexander Schardt die Brandenburg Patriots mit 3:0 (3:0, 0:0, 0:0, 0:0). Am 27. April Start der Landesliga.

Ein Königs-Kick gereicht zum Sieg

In dem von Beginn an von defensiver Gangart geprägten Spiel sicherten sich die Hausherren nach kurzer Zeit gleich einen Ballverlust der Patriots, die Offensive der Steelers marschierte daraufhin bis kurz vor die Endzone der Patriots, wo sie es in drei Versuchen jedoch nicht schaffte, das Leder-Ei über die Linie zu bringen.

Der anschließende vierte Versuch, ein Field-Goal, brachte die ersten und einzigen 3 Punkte des Tages durch Kicker Andru König. Die Salzgitteraner schafften es in der Folge zwar immer wieder, ihre Gäste bis in die eigene Endzone zu drücken, blieben aber ohne Touchdown. Die Defensive der Steelers stand dagegen während des ganzen Spiels sicher und ließ überhaupt nichts anbrennen. Immer wieder brachten sich die Stahlstädter durch abgefangene Pässe und Ballverluste des Gegners in aussichtsreiche Angriffspositionen. Einmal gelang es den Gästen doch, bis auf einen halben Meter an die Endzone der Steelers zu kommen, doch auch hier blieb die Defense der Hausherren bei allen vier Versuchen standhaft. 

„Wir sind froh, dass unser junges Team es endlich geschafft hat, auch die vielen Zuschauer mit in ihren Bann zu ziehen“, freute sich Axel Heberling von den Salzgitter Steelers nach dem Spiel über den lautstarken Support der Zuschauer. „Wir sind ein Team“, so Heberling, der ergänzte: „Die sieben Coaches der Steelers haben in anderthalb Jahren einen unglaublich guten Job gemacht und aus absoluten Amateuren ein schlagfertiges Team geformt, das seinen Weg in seiner jungen Geschichte machen wird.“ Am 27. April startet die Landesliga-Saison für die Mannschaft. Dann geht es gegen den Favoriten der Liga, die Bremen Union Bulls. 

Mehr lesen

Trotz 7:35-Pleite: SZ Steelers feiern gelungene Heimpremiere

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen