Jonas U. beim Wurf eines seiner 10 Tore
Jonas U. beim Wurf eines seiner 10 Tore Foto: Marco Rau
Anzeige

Artikel teilen per:

18.12.2019

Stöckheimer C-Jugendhandballer feiern souveränen Sieg gegen Anderten

von Marco Rau


Braunschweig. Hochmotiviert und durch die nur knappe Niederlage Andertens in Burgdorf gewarnt, gingen die Stöckheimer mit dem Ziel in die Partie, keine Punkte mehr vor der Winterpause zu verschenken. Dies gelang der Mannschaft von Trainer Thomas Beuse mit einem ungefährdeten 50:24-Sieg souverän.

Bis zur 7. Spielminute war das Spiel relativ ausgeglichen (7:3). Mit einem 10:0-Lauf konnte die Führung auf 13 Tore (15.) ausgebaut werden. Zur Halbzeit stand es 26:12.

Trotz der deutlichen Halbzeitführung wurde weiter hoch konzentriert in der Abwehr und im Angriff Handball gespielt. Alle Spieler erhielten ihre Spielanteile und konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Die gute Mannschaftsleistung hat sich inzwischen bis nach Magdeburg rumgesprochen, von wo unlängst die Anfrage nach einem Trainingsspiel vom SCM kam. Dieses wird am 04.01.2020 in Magdeburg stattfinden. Ein weiterer Meilenstein in der Stöckheimer Handballgeschichte.

Zahlen & Fakten


SV Stöckheim C-Jugend: Maximilian K. (Tor), Moritz F. (Tor), Anton K. (4), Elias O.(12), Fynn M.(3), Ben B. (1), Mattis K.(1), Jonathan P.(4), Cedric B.(1), Noah J.(5), Jonas U. (10), Elias H. (4), Philipp N. (5) Trainer: Thomas Beuse



Artikel teilen per:

zur Startseite