Im Spitzenspiel der C-Jugend Oberliga Staffel Süd verlor der SV Stöckheim vor etwa 150 Zuschauern mit 30:32.
Im Spitzenspiel der C-Jugend Oberliga Staffel Süd verlor der SV Stöckheim vor etwa 150 Zuschauern mit 30:32. Foto: Marco Rau
Anzeige

Artikel teilen per:

11.03.2020

Stöckheimer C1 verliert das Spitzenspiel gegen Burgdorf knapp

von Marco Rau


Braunschweig. Im Spitzenspiel der C-Jugend Oberliga Staffel Süd verlor der SV Stöckheim vor etwa 150 Zuschauern mit 30:32 gegen die TSV Hannover Burgdorf. Die Burgdorfer freuten sich nach dem Sieg über die Staffelmeisterschaft, während die Stöckheimer auf Platz Zwei landeten.

Den Stöckheimer Jungs merkte man zu Spielbeginn ihre Nervosität an. So wurden am Spielanfang 4 gute Torgelegenheiten von den Außenpositionen und dem Rückraum nicht genutzt. Mit fortlaufender Spieldauer ließ die Nervosität nach und es entwickelte sich ein hoch intensives Spiel auf Augenhöhe. Die Führung wechselte mehrfach hin und her. Zur Halbzeit stand es 14:14.

In der zweiten Halbzeit sah man das gleiche Spiel. Keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Das Spiel blieb bis zum Ende offen. Burgdorf hatte in den entscheidenden Situationen das Quäntchen mehr Glück, wo der Ball vom Pfosten ins Tor sprang und nicht wie bei den Stöckheimern zurück ins Feld oder Seitenaus.

Trotz der Niederlage eine tolle Vorstellung der Stöckheimer, die wegen der wenigen Hallenzeiten nicht einmal auf das halbe Trainingspensum der Burgdorfer kommen.

Aus einer bis zum Ende kämpfenden Stöckheimer Mannschaft ragte Elias O. mit guter Abwehrarbeit und 13 Toren noch heraus.
Nach der ersten Enttäuschung machte sich aber auch bald wieder Zuversicht bei den Spielern und bei Trainer Thomas Beuse breit, erfolgreich um die Niedersachsen-meisterschaft in 2 Wochen mitzuspielen. Das Turnier wird am 21. und 22.03.20 vom SV Stöckheim in der Sporthalle des Lessinggymnasiums in Wenden ausgerichtet.

Zahlen & Fakten


SV Stöckheim C1: Maximilian K. (Tor), Moritz F. (Tor), Anton K., Elias O.(13), Fynn M.(4), Robin F., Ben B.(1), Philipp N.(2), Mattis K.(2), Jonathan P., Cedric B., Noah J.(3), Jonas U. (4), Elias H. (1) Trainer: Thomas Beuse


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews