Tango Argentino: Sinnlichkeits-Tanz mit Radha Sarma-Grundey

11. Februar 2019
Die Kurse finden unter Leitung von Radha Sarma-Grundey statt. Foto: privat/BTSC
Braunschweig. Für alle, die Lust zum Tangotanzen bekommen oder den Tango Argentino-Virus bereits im Blut haben, bietet die BTSC-Breitensportgruppe ‚Tres Tangueros!’ unter Leitung von Radha Sarma-Grundey ab dem 17. Februar 2019 mit einem Anfänger- und einem Fortgeschrittenenkurs gleich zwei Angebote an. Ein Beitrag von Thomas Perduns. 

Der Anfängerkurs beginnt am Sonntag, dem 17. Februar um 17.00 Uhr im Saal 4 des BTSC-Tanzsportzentrums und besteht aus 5 Unterrichtseinheiten zu jeweils 1,5 Stunden. Inhalt des Kurses ist ein Training zur Verbesserung von Gleichgewicht (Balance) und Stabilität und zur Verschönerung von Haltung, Schritttechnik und Kontakt. Gelehrt werden die Grundlagen und passenden Elemente für einen besonders ruhigen Tanzfluss.

Der Kurs ist für Frauen und Männer jeder Altersstufe gleichermaßen geeignet und erfordert keine Vorkenntnisse. Eine Teilnahme ist auch ohne Tanzpartner möglich. Die Kursgebühr beträgt 60,00 Euro pro Person.

Der Fortgeschrittenenkurs startet am 17. Februar um 18.30 Uhr – ebensfalls im Saal 4 des BTSC-Tanzsportzentrums. Er ist für die Mittelstufe und Fortgeschrittene geeignet. Tanzerfahrung ist hierbei erforderlich. Das Themengebiet beinhaltet Giros (Molinete), Musikalität und Verzierungen (für die Folgende). In diesem Kurs werden die Körperhaltung, die fundamentale Technik der Bewegung und die komplizierten Bewegungen ganz entspannt und dennoch kraftvoll zu präsentieren gelehrt. Der Kurs besteht insgesamt aus 10 Einheiten á 90 Minuten, die Kursgebühr beträgt 120,00 Euro pro Person.

Anmeldungen für beide Kurse bitte unter info@btsc.de.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen