Spielt bei der Reserve des FC St. Pauli vor: Nick Otto. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Spielt bei der Reserve des FC St. Pauli vor: Nick Otto. Foto: Agentur Hübner/Archiv Foto: Agentur Hübner/Archiv
Anzeige

Artikel teilen per:

26.01.2019

Testspieler: Nick Otto vor Leihe zum FC St. Pauli?

von Frank Vollmer


Braunschweig/Hamburg. Nick Otto in braun und weiß? Die Reserve des FC St. Pauli überraschte beim heutigen Testspiel gegen TuS Dassendorf mit einer Braunschweiger Leihgabe.

„Wir sind dabei zwei bis drei junge Spieler zu verleihen“, sagte André Schubert vor einer Woche (wir berichteten). Während der 47 Jahre alte Cheftrainer von Eintracht Braunschweig zuletzt dabei immer wieder betonte, dass er mit Yari Otto im Profikader plane, ist Zwilingsbruder Nick Otto als Testspieler bei den Kiezkickern vorstellig geworden.

Beim 0:2-Test der Regionalliga-Reserve des FC St. Pauli spielte der 19 Jahre alte Innenverteidiger am Sonnabend mit. „Wir sind noch auf der Suche nach einem jungen Innenverteidiger“, bestätigte St. Paulis U23-Coach Joachim Philipkowski gegenüber dem Portal „Amateur-Fußball Hamburg“. „Er hat eine gute Vita in seiner Jugend-Zeit. Das, was er heute gezeigt hat, war sehr positiv.“ , lobte Philipkowski.

Ungewiss ist darüber hinaus die Zukunft der gesamten U23 von Eintracht Braunschweig. Melden die Löwen ihre Reserve im Falle eines Abstiegs ab?

Mehr lesen


https://regionalsport.de/andre-schubert-die-leistungsdichte-ist-jetzt-eine-andere/


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews