Ticket-Informationen der Basketball Löwen

29. Juli 2017

Braunschweig. Der Basketball Bundesligist gibt Informationen bezüglich des Kartenverkaufs und Umstrukturierungsmaßnahmen in der Volkswagenhalle bekannt.


Anzeige

Dauerkarte: Neue Kategorien und Vorteile

Bei den Basketball Löwen Braunschweig laufen die Planungen für die kommende easyCredit BBL-Saison 2017/18 auf Hochtouren. Dabei wurde nicht nur an der Kaderzusammenstellung fleißig gearbeitet. Ein großes Ziel in der „Offseason“ bestand auch darin, die Atmosphäre bei den zukünftigen Löwen-Heimspielen zu verbessern und ein anderes Ambiente zu schaffen. Folglich wurden wesentliche Veränderungen in der Volkswagen Halle geplant, die sich vor allem auf die Kapazität auswirken. Die damit verbundenen Umgestaltungsmaßnahmen sind jetzt beschlossen und somit kann auch der Dauerkartenverkauf starten. Löwen-Fans können sich die Dauerkarte für die Saison 2017/18 ab dem 1. August sichern, dabei haben Dauerkarten-Inhaber aus der vergangenen Saison ein Vorkaufsrecht bis zum 31. August

Das ist neu bei den Löwen-Heimspielen

  • Die Zuschauerkapazität verringert sich auf 3.603 Sitzplätze.
  • Kategorien: Ab der neuen Spielzeit gibt es nur noch vier Preiskategorien
  • Spielfelddrehung: Die Teambänke sowie das Kampfgericht befinden sich auf der Gegengeraden vor den Blöcken 110 bis 112.
  • Courtsideseats: Courtsideseats gibt es ab sofort direkt am Spielfeldrand gegenüber den Teambänken und des Kampfgerichts
  • Kategorie 2: Die Blöcke 101 und 103 gehören nun zu der Kategorie 2
  • Kategorie 3: Die Blöcke 110 und 112 gehören jetzt zu der Kategorie 3
  • Block 217: Hier sitzen ab sofort die Gästefans
  • Block 113: Ist kein Gästefanblock mehr

Die Vorteile der Löwen-Dauerkarte im Überblick

  • Die Vorteile der Löwen-Dauerkarte 2017/18 im Überblick:
  • fester Sitzplatz bei allen easyCredit BBL-Heimspielen der Löwen
  • kein TOP-Spiel Zuschlag
  • Ersparnis von bis zu fünf Spielen
  • gilt am Spieltag als Fahrausweis (BS-V GmbH Zone 40)
  • bring-a-friend: Dauerkarten-Inhaber bekommen ein um 50 Prozent ermäßigtes Zusatzticket; gültig an den ersten vier Spieltagen* in den Kategorien 2, 3 & 4
  • ermäßigter Eintritt: Dauerkarten-Inhaber erhalten ermäßigten Eintritt zu den Heimspielen des ProB-Kooperationspartners MTV Herzöge Wolfenbüttel
  • Preisnachlass & Gutscheine* von Löwen-Partnern & Sponsoren sowie ein 5 Euro-Gutschein* für alle Artikel im Löwen-Fanshop
    *Alle Gutscheine und die dazugehörigen Informationen sowie Bedingungen gehen Ihnen mit der Dauerkarte zu.

Die Dauerkarte 2017/18 kann ab dem 1. August über folgende Vorverkaufsstellen erworben werden:

  • über den Löwen-Onlineticketshop über HYPERLINK „http://www.basketball-loewen.de/“www.basketball-loewen.de und dort unter Tickets in der Konzertkasse, Schild 1a, 38100 Braunschweig
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 16 Uhr-
  • über die Ticket-Hotline: 0531-7017 288
Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 16 Uhr

Dauerkartenpreise:

  • ab 161,00 Euro (Normalpreis, Kategorie 4)
  • ermäßigt ab 111,00 Euro (Kategorie 4)
  • für Kinder ab 67,00 Euro (Kategorie 4)

Informationen zum Einzelkartenverkauf auf einen Blick:

Beginn: Montag, 28. August 2017

Einzelkartenpreise: ab 13,50 Euro (Normalpreis), für Kinder ab 6,50 Euro
Weitere Informationen zu den Preisübersichten finden Sie unter  www.basketball-loewen.de und dort unter Tickets/Dauerkarten 2017/18.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen