Der TSV Schöppenstedt befindet sich im Aufwind.
Der TSV Schöppenstedt befindet sich im Aufwind. Foto: TSV/privat
Anzeige

Artikel teilen per:

13.06.2020

Tischtennis in Schöppenstedt im Aufwind

Wolfenbüttel. Nachdem die Saison im Tischtennis kurz vor Ende der Spielserie aufgrund der Corona-Krise abgebrochen wurde, sind jetzt die Klasseneinteilungen für die neue Spielserie 2020/2021 veröffentlicht worden.

Im Vergleich zur Vorsaison verzeichnen die Schöppenstedter bei fünf der sieben Erwachsenen-Mannschaften einen Sprung in die nächst höhere Spielklasse. So haben unter anderem die 1. Damen- (Bezirksoberliga) und die 1.Herrenmannschaft (Bezirksliga) den Aufstieg geschafft.

Überblick der Spielklasse 2020/2021:


1.Damen……………….Aufstieg in Bezirksoberliga
2.Damen……………….Verbleib in Kreisliga
1.Herren……………….Aufstieg in Bezirksliga
2.Herren……………….Aufstieg in Bezirksklasse
3.Herren……………….Aufstieg in 2.Kreisklasse
4.Herren……………….Aufstieg in 3.Kreisklasse
5.Herren……………….Verbleib in 4.Kreisklasse

Komplettiert werden die Schöppenstedter Tischtennismannschaften durch sechs Jugendteams. Damit werden, sofern die Spielserie wie geplant anläuft, insgesamt 13 TSV-Mannschaften am Punktspielbetrieb teilnehmen. Abteilungsleiter Thomas Föniger, Stellvertreter Torsten Gödecke, Sportwart Janek Lühr und Jugendleiterin Ann-Christin Serbest danken allen Werbepartnern und Sponsoren, den Jugendtrainern und Betreuern, dem Vorstand des TSV Schöppenstedt und den vielen fleißigen Helfern innerhalb der Abteilung.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews