Trainer-Kompakt-Fortbildungsseminar in Clausthal-Zellerfeld

3. Januar 2019
„Zweikampfschulung ist immer modern – die Basis des Fußballspieles in der Halle und auf dem Spielfeld“ Symbolfoto: Frank Vollmer
Wolfenbüttel/Salzgitter/Goslar. Der Ausschuss für Qualifizierung im NFV Kreis Nordharz bietet vom 08. März 2019 bis zum 10. März 2019 ein „Trainer-Kompakt-Fortbildungsseminar“ in der Akademie des Sports in Clausthal-Zellerfeld an. Ein Beitrag von Heiner Brandes. 

In der Zeit vom 08. März 2019 bis zum 10. März 2019 führt der Qualifizierungsschuss des NFV Kreises Nordharz in der Akademie des Sports in Clausthal-Zellerfeld eine Trainerfortbildung zum Thema „Zweikampfschulung ist immer modern – die Basis des Fußballspieles in der Halle und auf dem Spielfeld“ durch. Das Wochenendseminar befasst sich mit dem Schwerpunkt des Zweikampfverhaltens im Fußball im Junioren- und Seniorenbereich. Die Grundlagen (Basics) des 1:1 sind auf allen Positionen wichtig.

Der Lehrgang beginnt am Freitag, dem 08. März 2019 um 18.00 Uhr und endet am Sonntag, dem 10. März 2019 um 12.00 Uhr.

Die Lehrgangskosten betragen 150,00 Euro für Vollverpflegung und Übernachtungen. Die Teilnehmerzahl des Seminars ist für maximal 15 Personen vorgesehen. Eine Teilnahmebestätigung erfolgt in der Reihenfolge einer verbindlichen Anmeldung an den Lehrgangsleiter Hans-Joachim Schmalstieg unter der E-Mail-Adresse: hjkschmalstieg@t-online.de.

Für Trainer mit einer DFB-Trainer-C-Lizenz werden für die Fortbildung 20 Lehreinheiten angerechnet.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen