Trainingsauftakt: Oliver Glasner bat die Wölfe zum Aufgalopp

30. Juni 2019 von
Erste Einheit nach dem Urlaub für den VfL Wolfsburg. Fotos: Frank Vollmer
Wolfsburg. Gute Laune und gutes Wetter charakterisierten am Sonntagvormittag den offiziellen Trainingsauftakt von Euro-League-Teilnehmer VfL Wolfsburg. Energisch und mit klaren Ansagen leitete dabei der neue Cheftrainer Oliver Glasner die erste Einheit nach dem Urlaub. 

Zwei von vier Neuen schon dabei

Ohne die drei U21-EM-Teilnehmer Felix Uduokhai, Josip Brekalo und Zuwachs Xaver Schlager ging es am Sonntag um kurz nach 10.00 Uhr zum ersten Aufgalopp nach dem Urlaub. Auch die zwei Neuzugänge Kevin Mbabu (Bern) und  Linksverteidiger Paulo Otavio (Ingolstadt) waren bereits dabei. Der Linzer Zuwachs Joao Victor stößt noch zum Team. Etwa 300 Fans beobachteten genau jeden Schritt ihrer Mannschaft, die mit lockeren Einheiten in die Vorbereitung rutschte. In den nächsten Tagen wird die Intensität mit Sicherheit noch ein wenig anziehen.

Mehr lesen

Oliver Glasner: „Das wird nicht die Quadratur des Kreises!“

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen