Eintracht Frankfurt soll ein Auge auf Robin Koche geworfen haben.
Eintracht Frankfurt soll ein Auge auf Robin Koche geworfen haben. Foto: Agentur Hübner
Anzeige

Artikel teilen per:

06.05.2020

Transfergerücht: Wechselt Robin Knoche zur Eintracht?

von Frank Vollmer


Wolfsburg/Frankfurt. Robin Knoche steht offenbar auf dem Wunschzettel der Frankfurter Eintracht. Der Innenverteidiger des VfL Wolfsburg wäre aktuell nach der Saison ablösefrei zu haben.

Schon seit Jahresbeginn hat Robin Knoche ein neues Vertragspapiervom VfL Wolfsburg vorliegen. Allein die Unterschrift des Wolfsburger Eingengewächses fehlt noch. Und so könnte es wohl auch bleiben. Naht nach 15 Jahren beim VfL für den gebürtigen Braunschweiger der Abschied im Sommer?

Knoche zögert - das Angebot, welches ihm der Verein unterbreitet hat liegt deutlich unter den bisherigen Bezügen. Und so wird der 27 Jahre alte Defensivspezialist immer interessanter für andere Vereine. So zum Beispiel Eintracht Frankfurt, wo vor allem in der Defensive im Sommer Bedarf besteht. Mannschatskapitän David Abraham wird seine Karriere beenden. Wie die ‚Frankfurter Neue Presse‘ mutmaßte, denkt man am Main schon recht intensiv über eine Verpflichtung Knoches nach. Er würde immerhin die Erfahrung von 180 Bundesligaspielen mitbringen, in denen er 12 Tore und 5 Vorlagen beisteuerte.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Sport Videonews