TuS Essenrode hat wieder eine Altherren-Mannschaft

12. Juli 2019
Die neue Altherren-Mannschaft der TuS Essenride hofft auf eine positive Saison. Foto: privat
Helmstedt. Am gestrigen Donnerstag, den 11. Juli 2019, traf sich die neugegrüntete Atherrenmannschaft vom TUS Essenrode zum ersten Training für die neue Saison.

Nach einigen Jahren ohne eine eigene Altherren-Mannschaft fanden sich nun wieder 30 Spieler, die in der neuen Saison 2019/2020 Punktspiele für die TuS Essenrode betreiten möchten. Als Trainer hofft Klaus Soleinsky auf eine positive Saison. Im ersten Training war es übrigens Torben Mühlhaus, der das erste Tor erzielte – per Kopf.

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen