U23-Angreifer geht: Deniz Undav zieht es zum SV Meppen

23. Juni 2018 von
Deniz Undav hat in Meppen unterschrieben. Foto: Agentur Hübner
Braunschweig. Deniz Undav wird Eintracht Braunschweig verlassen. Der 21 Jahre alte Angreifer hat am Freitag bei Ligakonkurrent SV Meppen unterschrieben.

Anzeige

Neun Tore und vier Vorlagen bei 18 Einsätzen sind keine schlechte Quote. Die Bilanz von Deniz Undav bei Eintracht Braunschweig U23 kann sich nach einem Jahr, trotz längerer Ausfallzeit zu Beginn der Saison, durchaus sehen lassen. Und doch wird der gebürtige Achimer einen anderen Weg gehen, als den Neuaufbau unter Henrik Pedersen.

„Mit Deniz verpflichten wir einen jungen Angriffsspieler mit enorm viel Potenzial“, freute sich am Freitag Meppens Sportvorstand Heiner Beckmann über die Vertragsunterschrift des Angreifers, der in 85 Regionalliga-Spielen 41 Tore erzielte. Beim SV Meppen soll Undav, der 2017 vom TSV Havelse nach Braunschweig gewechselt war, den Weggang von Benjamin Girth zum SV Holstein Kiel abfedern.

Mehr lesen

Eintracht Braunschweig U23 ab Montag wieder im Training

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen