Unglückszahl 23: Basketball Löwen verlieren zu häufig den Ball

31. März 2019 von
DeAndre Lansdowne sucht die Lücke. Der US-Amerikaner brachte es auf 14 Punkte. Foto: Reinelt/PresseBlen.de/Archiv
Ulm/Braunschweig. Die Ratiopharm Arena bleibt weiterhin kein gutes Pflaster für die Basketball Löwen aus Braunschweig: Nur zu Spielbeginn präsentierten sich die Gäste am Samstagabend besser, ließen sich dann aber viel zu häufig den Ball klauen. 84:93 (44:44) hieß es am Ende und die Playoff-Chancen schwinden für die Löwen.

„Wir haben heute einfach zu viele Fehler gemacht – vor allem in der Verteidigung“, stellte Löwen-Coach Steven Clauss nach dem Spielende unumwunden zu. Erneut leitete der 61-Jährige in Abwesenheit des erkrankten Frank Menz die Mannschaft an, die sich am Ende mit insgesamt 23 Ballverlusten nicht entscheidend gegen die druckvolle Ulmer Verteidigung Tribut durchsetzen konnte und zudem nur 65 Prozent von der Freiwurflinie versenkte.

Topscorer der Gäste wurde wieder einmal Scott Eatherton, der es auf ein Double-Double von 22 Punkten und 10 Rebounds brachte. Bei den Ulmern war Patrick Miller nur selten zu greifen und legte mit 23 Punkten und 12 Assists ebenfalls ein Double-Double auf.

„Unser Plan war es, Ryan Thompson und Patrick Miller beim Penetrieren zum Korb zu stoppen, das ist uns nicht gelungen“, sagte Clauss nach dem Spiel und ergänzte: „Darüber hinaus hat uns Ulm mit seiner sehr physischen Verteidigung zu 23 Ballverlusten gezwungen. Dass wir dennoch 84 Punkte erzielen, ist erstaunlich. Dennoch darf es uns nicht passieren, dass wir bei erhöhtem Druck so viele Fehler machen.“

Am kommenden Freitag (20.30) kommt Gießen in die Volkswagenhalle. 

Zahlen & Fakten

Ulm – Braunschweig 17:24, 27:19, 24:15, 25:25

ratiopharm ulm: Reinhardt 9, Miller 23 (12 Assists), Evans 15 (12 Rebounds), Green 7, Thompson 19, Akpinar 4, Pape, Radosavljevic 6, Ugrai 3, Schilling 1, Fotu 6, Krämer

Basketball Löwen Braunschweig: Nawrocki, Blake 11, Figge 2, Lansdowne 14 (5 Rebounds, 8 Assists), Klepeisz 12 (3 Assists), Sengfelder 12 (6 Rebounds), Kovacevic 2, Hines 3, Rahon 6 (4 Assists), Eatherton 22 (10 Rebounds), Lagerpusch

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen