Sieger in Wilhelmshaven. Foto: privat
Sieger in Wilhelmshaven. Foto: privat Foto: privat
Anzeige

Artikel teilen per:

14.03.2019

Urban Culture gewinnen UDO Streetdance-Meisterschaft


Braunschweig/Wilhelmshaven. Die beiden Braunschweigerinnen Ebru Sagdic (16) und Susanna Pape (17) setzten sich in Wilhelmshaven bei der Norddeutschen UDO Streetdance Meisterschaft in ihrer Altersklasse „Under 18“ durch. Ein Beitrag von Susanna Schreiner.

Am vergangenen Samstag, den 09. März 2019, traten die beiden jungen Talente gegen vier weitere Duos bei der Norddeutschen Meisterschaft im Street Dance der United Dance Organisation (UDO) an. Trainer Dave White (Special Delivery), der die beiden im Rahmen des CJD-Braunschweig Projektes „Urban Culture“ wöchentlich in derNew Yorker Musischen Akademie trainiert, legt viel Wert auf tänzerische Basics und eine sorgfältige technische Ausführung. Damit überzeugten Ebru und Susanna die Jury, die aus bekannten Vertretern der deutschen Streetdance Szene bestand.

Als Norddeutscher Meister ist das Duo nun qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft am 13. April 2019 in Pforzheim. Die nächste Möglichkeit für alle Interessierten, die beiden und weitere Urban Culture Teilnehmer auf der Bühne zu sehen, ist am 22. März ab 14.00 Uhr in der Georg-Westermann-Allee 76 in Braunschweig, im Rahmen des Tags der offenen Tür des CJD Braunschweig.

Urban Culture ist ein kostenloses Angebot der Musischen Akademie im CJD Braunschweig in Zusammenarbeit mit der Firma New Yorker, RTL-Wir helfen Kindern und der Volksbank BraWo Stiftung. Das Projekt richtet sich an Teenager zwischen 12-18 Jahren, die in den Bereichen Streetdance, Rap und Video in der Musischen Akademie in Braunschweig unterrichtet werden.


Artikel teilen per:

zur Startseite

Anzeige