Verletzt! Kein Deutschland Cup für Gerrit Fauser

5. November 2018 von
Bei der Rückkehr aus Südkorea hatte Fauser noch viel zu lachen. Foto: Jens Bartels
Wolfsburg. Gerrit Fauser von den Grizzlys Wolfsburg kann nicht am Deutschland Cup (8. bis 11. November) teilnehmen. Der Silbermedaillengewinner von PyeongChang musste seine Teilnahme an dem in Krefeld stattfindenden Turnier aufgrund von Schulterproblemen absagen.

Fauser verpasst Sturms letzten Auftritt

Dies gab der dreifache Vizemeister am heutigen Montag bekannt. Bereits nach seiner Rückkehr von den Olympischen Spielen in Südkorea legte der Nationalstürmer eine Zwangspause ein – ebenfalls wegen Problemen mit der Schulter. Nachrücken wird Jungtalent Leon Hungercker, der damit erstmals das Nationaltrikot tragen darf. Der 29-Jährige Grizzly verpasst damit auch den letzten Auftritt von Marco Sturm als Bundestrainer. Der ehemalige NHL-Spieler wechselt nacht dem Deutschland Cup als Assistant Coach zum zweifachen Stanley Cup-Sieger Los Angeles Kings.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen