VfL Förderkader verliert knapp bei Tottenhams U23

4. Dezember 2018 von
Der Förderkader unterlag nur knapp. Foto: VfL Wolfsburg/Archiv
London/Wolfsburg. Mit einem 1:2 (0:1) unterlag der Förderkader des VfL Wolfsburg im Premier League Internationals Cup am Montagabend bei der U23 von Tottenham Hotspur.

VfL schließt zu spät an

Trotzdem die Mannschaft von Trainer Ton Lokhoff auf Augenhöhe mit den Gastgebern agierte, musste man mit einem Rückstand in die Halbzeitpause gehen. Nachdem die Jungwölfe in den letzten 20 Minuten nicht mehr bissig genug bei der Sache waren, nutzten die Londoner das Momentum und sorgten kurz vor der Pause für das 1:0 (45.+1). Im zweiten Abschnitt liefen die Grün-Weißen dem Rückstand hinterher, nachdem die Hausherren direkt nach dem Wiederanpfiff das 2:0 (46.) nachlegten. Erst gegen Ende sorgte Daniel Hanslik mit dem 2:1 (81.) für den Anschluss, der allerdings zu spät kam. Am 13. Dezember gilt es, gegen Norwich City die letzte Chance für den Einzug in das Viertelfinale wahrzunehmen.

Mehr lesen

VfL-Förderkader trifft am Montagabend auf Tottenhams U23

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen