VfL-Reserve gut im Trainingslager in Abu Dhabi angekommen

16. Januar 2018 von
Die Mannschaft ist sicher gelandet. Fotos: VfL Wolfsburg
Anzeige

Abu Dhabi/Wolfsburg. Die U23 des VfL Wolfsburg ist am Montagabend gut im Trainingslager angekommen. In Abu Dhabi bereitet sich die Mannschaft von Trainer Rüdiger Ziehl bis zum 24. Januar auf die Restrunde in der Regionalliga Nord vor.


Anzeige

„Eindrücke sind gut“

„Die Hinreise war perfekt organisiert, alles hat reibungslos geklappt. Hier sind wir am Montagabend sehr gut empfangen worden und die ersten Eindrücke sind ebenfalls wirklich gut, sowohl was die Unterbringung im Hotel als auch die Plätze anbetrifft. Das Trainingsgelände ist in einem Top-Zustand“, zeigte sich Ziehl mit den Bedingungen vor Ort zufrieden.

Vorbereitung bisher positiv

Nach den bisher absolvierten Testspielen gegen die Sportfreunde Lotte und den VfL Osnabrück zieht der Coach bisher ein positives Fazit: „Die beiden Partien in Wolfsburg gegen Drittligisten waren gute Vorbereitungsspiele, in denen fast alle Akteure des Kaders zum Einsatz gekommen sind. Da konnte man erkennen, dass die Mannschaft schon in einem überraschend guten Zustand ist.“

Mehrere Testspiele

Neben vielen Übungseinheiten stehen in Abu Dhabi zwei bis drei Testspiele auf dem Programm. „Hier gilt es, auch angesichts der angenehmen äußeren Bedingungen, Dinge auch im taktischen Bereich einzustudieren. Im Vergleich zu Wolfsburg kann man hier mehr Pausen im Training einlegen, wo man Sachen besser erklären kann als bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. In Wolfsburg mussten die Spieler quasi immer in Bewegung sein, um den klimatischen Bedingungen zu trotzen. Das ist hier anders“, weiß der Trainer.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen