VfL U23 mit Kantersieg im Testspiel gegen Al Jazira II

18. Januar 2018 von
Die beiden Reserve-Teams zeigten, worauf es in einem Freundschaftsspiel ankommt. Foto: VfL Wolfsburg

Abu Dhabi/Wolfsburg. Die Zweitvertretung des VfL Wolfsburg besiegt die Reserve von Al Jazira in einem Freundschaftsspiel deutlich mit 7:0.     


Anzeige

Marmoush mit Viererpack

Al Jazira hat eine technisch gute Mannschaft, doch bis in den Strafraum schafften sie es selten. Die Wölfe führten durch Murat Saglam, Omar Marmoush und Blaz Kramer bereits zur Halbzeit mit 3:0 und hatten noch zahlreiche weiter Tormöglichkeiten. Der glänzend aufgelegte Marmoush (60., 79., 88.) und wiederum Kramer sorgten für den 7:0-Endstand. Die Grün-Weißen gewannen souverän, da Al Jazira das hohe Tempo nicht mitgehen konnte. Häufig war ein Pass in die Spitze ausreichend, um über die temporeichen VfL-Angreifer Gefahr zu erzeugen.

Mit dem „trägen Beginn“ war Coach Rüdiger Ziehl trotz des hohen Sieges nicht zufrieden. Seine Jungs gingen „zu fahrlässig“ mit den Chancen um. Aber: „In der zweiten Halbzeit sah es dann besser aus und wir haben uns belohnt.“

Zahlen & Fakten

VfL Wolfsburg U23: Klinger – Badu, Klamt, Sarr, Franke – Justvan (68. Berisha), May, Saglam –  Marmoush, Kramer, Donkor Trainer: Rüdiger Ziehl

Tore: 0:1 Murat Saglam (10.), 0:2 Omar Marmoush (20.), 0:3 Blaz Kramer (40.), 0:4 Omar Marmoush(60.), 0:5 Blaz Kramer (65.), 0:6 Omar Marmoush (79.), 0:7 Omar Marmoush (88.)

 

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen