VfL Wolfsburg bestätigt Ausfall: Mehmedi mit Muskelfaserriss

16. Oktober 2019 von
Offensivspieler Admir Mehmedi fällt aus. Foto: Agentur Hübner/Archiv
Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg muss in den kommenden Wochen auf Admir Mehmedi verzichten. Der schweizer Nationalspieler zog sich im EM-Qualifikationsspiel gegen Irland einen Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel zu.

Beim gestrigen 2:0-Sieg der Schweiz gegen die Iren musste Mehmedi bereits nach einer halben Stunde ausgewechselt werden, nachdem er Aris Seferovic das 1:0 aufgelegt hatte. Die ernüchternde Diagnose erfolgte am Mittwoch: Der 28-Jährige hat sich einen Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel zugezogen und wird zumindest am Samstag (15.30) in Leipzig fehlen. Der Offensivspieler hatte in bisher sechs Ligaeinsätzen ein Tor selbst erzielt und eines vorgelegt.

Mehr lesen

Wölfe mit 1:1 in St. Etienne, Glasner: „Das war das Ziel“

Wolfsburg bezwingt Eisern Union dank Weghorst und Brekalo

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen