Viva las Vegas! David Gomez wird Co-Trainer der Basketball Löwen

17. Juli 2019 von
Noch jung aber schon sehr erfahren: David Gomez. Foto: RASTA Vechta
Braunschweig. Wie di Basketball Löwen vermelden, sind sie bei der Suche nach einem neuen Assistant Coach fündig geworden. David Gomez wird Headcoach Pete Strobl ab der neuen Saison 2019/20 als Co-Trainer unterstützen und hat einen Zweijahresvertrag mit der Option auf ein drittes Jahr unterschrieben. 

Entdeckt bei der NBA Summer League

Der 30-Jährige bringt bereits Erfahrung als Assistant Coach mit und war zuletzt als Headcoach der YOUNG RASTA Dragons in Kooperation zwischen RASTA Vechta und Artland Dragons in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (U19) tätig.

„Pete und David standen in den vergangenen Wochen im permanenten Kontakt. Bei der NBA Summer League in Las Vegas haben wir uns schließlich mehrfach getroffen und viele, intensive Gespräche geführt. Dabei stellte sich schnell heraus, dass David menschlich wie auch sportlich sehr gut zu uns passt“, kommentiert Löwen-Geschäftsführer Sebastian Schmidt die Entstehung und der Liaison und weiter: „Pete und David haben die gleiche Basketballphilosophie, und David ist ebenso wie Pete ein sehr ambitionierter wie auch engagierter Trainer, der für den Basketball lebt. Wir sind sehr glücklich darüber, mit David einen idealen Partner an der Seite von Pete gefunden zu haben und freuen uns auf unsere zukünftige Zusammenarbeit“, so Schmidt.

 

David Gomez, der auch ein Journalismus-Studium absolviert hat, konnte trotz seines jungen Alters schon allerhand Erfahrung im Trainerbereich sammeln. Nach seiner kurzen aktiven Zeit als Basketballer, in der er erfolgreich für die spanischen U14- und U15-Teams spielte und mehrere Meisterschaften gewann, beschloss der gebürtige Madrilene schon im Alter von 19 Jahren, die Trainerkarriere einzuschlagen. Fast vier Jahre lang war er als Headcoach im Jugendbereich an der spanischen Maristas High School tätig. Danach folgten zuerst Stationen als Co-Trainer in Venezuela sowie Dänemark und dann ein Jahr als Headcoach in Bolivien.

Ein Jahr in Deutschland

In der Saison 2017/18 arbeitete er in Spaniens zweiter Liga bei Clavijo erneut als Assistant Coach, ehe der Madrilene zur vergangenen Spielzeit nach Deutschland wechselte. David Gomez wurde Headcoach der YOUNG RASTA Dragons in der NBBL und führte die U19-Mannschaft in die Playoffs, wo sie in der ersten Runde ausschied. Zudem war der 30-Jährige zweiter Assistant Coach beim ProA-Team der Artland Dragons und übernahm die leistungsorientierte Nachwuchsarbeit des Quakenbrücker TSV.

Jetzt geht es für ihn als Assistant Coach weiter, aber in der easyCredit BBL. Über diese bevorstehende Aufgabe sagt David Gomez: „Es ist natürlich sehr reizvoll für mich, zukünftig in so einer starken Liga wie der BBL zu arbeiten und Teil des tollen Projektes zu sein, das in Braunschweig aufgebaut wird. Ich bin bereit für dieses Level und kann es kaum erwarten, mit Coach Pete Strobl zusammenzuarbeiten. Wir haben uns bereits länger intensiv ausgetauscht und hatten von Anfang an einen sehr guten Draht zueinander. Das war ein großartiges Gefühl. Nicht zuletzt deshalb freue ich mich sehr darauf, dass es bald losgeht und bedanke mich bei der Löwen-Organisation, aber auch bei Pete für die Chance, zukünftig in Braunschweig als Co-Trainer arbeiten zu können.“

Mehr lesen

Big Man Sacha Killeya-Jones wird vierter Ausländer der Löwen

Garai Zeeb wechselt von Frankfurt zu den Basketball Löwen

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen