Vorlesetag 2017: Luis Figge begeistert Schüler in Cramme

22. November 2017 von
Luis Figge war am Freitag zu Gast in der Grundschule Cramme. Foto: Basketball Löwen
Anzeige

Braunschweig. Am vergangenen Freitag stellte Basketball Löwe Luis Figge unter Beweis, dass er nicht nur auf dem Parkett einiges auf dem Kasten hat, sondern auch im Umgang mit Kindern talentiert ist. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages 2017 besuchte er dazu die Grundschule in Cramme.


Anzeige

Auf dem Spielfeld müssen die Basketball Löwen aktuell verletzungsbedingt auf Luis Figge verzichten. Stattdessen besuchte der Youngster am Freitag die Grundschule Cramme, um dort im Rahmen des diesjährigen Vorlesetages den Viertklässlern aus dem Buch „Bast bleibt am Ball“ vorzulesen. Nach einer Begrüßung per „High Five“, las er einige Seiten aus dem Buch und zog die Schülerinnen und Schüler so schnell in seinen Bann. Im Anschluss konnten die Kids noch einige Fragen stellen und sich Autogramme des Basketballers sichern. Dabei interessierte vor allem Figges Größe, seit wann er Basketball spiele und ob er Geschwister hat. Am Ende der Vorleseaktion, für die sich die Schülerinnen und Schüler über ein Basketball-Quiz qualifiziert hatten, gab es Gutscheine für ein Löwen-Heimspiel, was bei den Kids für Begeisterung sorgte.

Lesen Sie auch

Löwen lösen Vertrag mit Forward Jarekious Bradley auf

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: sport@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-19
Anzeigen